Kampenwand Deutschland

  • Startplätze: 2
  • Landeplätze: 1
  • Schlepp: 0
  • Piloten: 7

Hanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter

Adlerschutzzone zur Brut- und Aufzuchtzeit beachten.
Infos: https://www.kampenwand-flieger.de/steinadler/

Verzicht auf Starts, solange Kühe im Weg stehen.

1. In der Zeit vom 01.04. bis zum 15.06. eines jeden Jahres dürfen Flüge mit Hängegleitern und Gleitsegeln bis zu einer Höhe von 1500 MSL nur innerhalb des Flugkorridors stattfinden.
2. Die Brut- und Balzplätze des Auer- und Birkwildes müssen während des gesamten Jahres mit eine Mindesthöhe von 200 m GND überflogen werden.
3. Der Geländehalter hat die Auflagen und die Karte mit Flugkorridor und Schutzgebieten den Piloten (z.B. durch Aushang) bekannt zu geben.
4. Die Piloten sind auf die Turbulenzgefahr am Startplatz "Hotelhang" hinzuweisen.

  • Gleitschirme
  • Hängegleiter

Kommende Fluginitiativen

    Derzeit gibt es keine Fluginitiativen.