Böhming Deutschland

  • Startplätze: 1
  • Landeplätze: 1
  • Schlepp: 0
  • Piloten: 3

Hanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter

Böhming ist ein ausgezeichnetes Ostwind Gelände im Altmühltal. Allerdings ist der Startplatz anspruchsvoll und nichts für Beginner, da relativ klein und in der Schneise liegend. Der Landeplatz befindet sich auf der anderen Seite der Altmühl an der Kapelle. Achtung: Es gibt immer wieder Probleme mit Anwohnern, wenn Piloten tief über Regelmannsbrunn fliegen. In der kleinen Ortschaft Regelmannsbrunn befindet sich eine Fischzucht. Die Ortschaft darf auf keinen Fall tief überflogen werden. Das Gelände ist für Streckenflüge sehr interessant. Eine Einweisung ist für alle Piloten erforderlich. Für Gäste gibt es lediglich ein begrenztes Gästekontingent. Infos unter: http://www.dfci.de/

3.   
Alle Piloten sind in die Besonderheiten der Startfläche einzuweisen. Eine Gefahreneinweisung hat stattzufinden. Auf Notlandemöglichkeiten (vor der Altmühl und auf der Hochfläche der Alb hinter dem Startplatz) ist hinzuweisen.
4.    Starts dürfen nur bei anstehendem Ostwind durchgeführt werden. Seitenwindstarts sind nicht zulässig.
5.    Es ist rechtzeitig zum Landeplatz abzufliegen. Das sichere Überqueren der Altmühl muss gewährleistet sein.

  • Gleitschirme
  • Hängegleiter

Kommende Fluginitiativen

    Derzeit gibt es keine Fluginitiativen.