Brauneck Deutschland

  • Startplätze: 4
  • Landeplätze: 2
  • Schlepp: 0
  • Piloten: 26

Hanggelände für Gleitschirme und Hängegleiter, E-Aufstiegshilfe HG

Lenggrieser Gleitschirmflieger: https://www.lenggrieser-gleitschirmflieger.de/
Flugschule Adventure Sports: http://www.adventure-sports.de/
Geländeordnung: https://www.lenggrieser-gleitschirmflieger.de/gelaendeordnung
Drachenfliegerclub Isarwinkel: http://dci.kilu.de/wordpress/

Das Brauneck bietet Startplätze nach Norden, Süden und Osten.
Mittags setzt häufig der Talwind ein, der dann das Isartal hinauf bläst.
Am Startplatz Garland (Ost) wird es dann gerne turbulent.
Auffahrt mit der Brauneck Bergbahn (Drachen müssen kurz gepackt werden - 4,20 m).
Flugschule Adventure Sports ist in der Talstation der Brauneckbahn zu Hause.

1. Die Gleitschirmstarts nach Norden sind auf den Startplatz Nord bei der Windmessanlage beschränkt. Keine Starts am Kirchstein.
2. Die Nordseite des Höhenrückens Brauneck-Benediktenwand ist zum Schutz von Wildtieren vom Startplatz Nord Richtung Westen / Benediktenwand in einer Flughöhe von mindestens 150m zu überfliegen.
3. An den Wochentagen (Mo-Fr.) ist das militärische Tiefflugband von 150m - 450m über Grund möglichst zu meiden bzw. so schnell wie möglich zu durchfliegen.
4. Der Flugbetrieb mit Hängegleitern und Gleitsegeln darf nicht aufgenommen werden, wenn Übungen mit Bundeswehrhubschraubern geplant sind.
5. Am Gleitsegelstartplatz Nord / Windmessanlage sind keine Ausbildungsflüge gestattet. Starts sind nur bei Nordwind erlaubt. Nach dem Start ist rechtzeitig in Richtung Landeplatz abzudrehen.
6. Am Startplatz Süd für Hängegleiter und Gleitsegel ist Ausbildung nur durch eingewiesene Fluglehrer gestattet. Flugschüler müssen zuvor mindestens 10 Höhenflüge in anderen Fluggeländen absolviert haben.
7. Am Gleitsegelstartplatz "Garland" ist Ausbildungsbetrieb (auch Doppelsitzer) nur durch eingewiesene Fluglehrer gestattet. Die Windbedingungen müssen einen gefahrlosen Überflug des Garlandsattels gewährleisten. Die Schüler sind auf die besonderen Bedingungen des Geländes hinzuweisen.

  • Gleitschirme
  • Hängegleiter

Piloten (26)

Kommende Fluginitiativen

    Derzeit gibt es keine Fluginitiativen.